Mensch - Natur - Stadt

WILDNIS FÜR KINDER

Das Pilotprojekt der Biologischen Station bringt Revierkinder raus in die Natur. Zusammen mit den Städten Bochum und Herne werden geeignete Flächen vermittelt: In unmittelbarer, fußläufiger Nähe der Wohnquartiere.

 

Kinder erobern die Wildnis-Flächen für sich: Entdecken die Welt neu, spielen voller Phantasie, ganz ohne Vorgaben und Geräte. Die Natur ist dabei mehr als nur Kulisse: Sie bietet sich an, eine - auch emotionale - Bindung zu ihr einzugehen.

 

Erika Wagner

Erika Wagner 1. Bürgermeisterin Herne, 2009

 

Unserer Ehrenvorsitzenden und

1. Bürgermeisterin a.D. von Herne

alles Liebe zum 80. Geburtstag!

14.10.2017

Raus in die Natur

"Kuck mal, da bewegt sich was!"

Kinder, die Natur erleben und hinterfragen, haben sie auch als Erwachsene "auf dem Schirm".

 

Für Kindergärten und die unteren Klassen Grundschulen. Möglichst im fußläufigen Umfeld der Einrichtung entdecken die Jungen und Mädchen die Natur und ihre Lebewelt. Es brummt, krabbelt, kriecht, schlängelt, fliegt und schwimmt. Und es kann auch mal eine schmutzige Hose geben ...

 

mehr erfahren

.

Veranstaltungen

18.12.2017 - Weihnachtsfeier des BUND Bochum

 BUND Bochum:

Alle Mitglieder der Vereine des Umweltzentrums herzlich eingeladen.

zum BUND Bochum

21.12.2017 - Foto-Reisebricht: Durch den Oman

 NABU Herne:

Klaus Liebel berichtet. Eine AV-Show mit Fotos und Filmsequenzen.

Herzlich willkommen!        zum NABU Herne

 

07.01.2018 - Stunde der Wintervögel

 NABU Herne:

Wir beobachten, bestimmen und zählen mit Ihnen die Vögel am großen NABU-Futterplatz.

 

18.01.2018 - NABU-Naturfototreff

 NABU Herne:

Hier treffen Profis und Anfänger aufeinander, tauschen Tricks + Kniffe aus, es gibt fachliche Bildbesprechungen.

Herzlich willkommen!        zum NABU Herne