Mensch - Natur - Stadt

Ruhrgebiets-Natur: Ihre Fotos

Immer wieder erreichen uns Mails mit schönen Bildern im Anhang. Zu schade, sie einfach nur abzuheften. Gern veröffentichen wir sie mit Ihrer Zustimmung hier.

 

Wir glauben: Eine Zusammenstellung von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen, denen die Menschen zufällig oder gezielt begegen, gibt einen ganz eigenen Blick in den Lebensraum Ruhrgebiet.

 

Ihre Fotosendung bitte an

s.welzel(at)biostation-ruhr-ost.de

neue "Wildnis" eröffnet

Die neue "Wildnis für Kinder" in Bochum Mitte ist ein wunderbares Gelände für alle Altersgruppen: Das schöne Wegenetz lädt Anwohner ein, einen Spaziergang durch die Natur zu machen.

 

Kinder aber schlagen sich links und rechts in die Büsche oder Wiesen, um geheime Wege, Kletterbäume und verborgen lebende Tiere zu entdecken.

 

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch eröffnete nun diese neue "Wildnis".

 

Bochum: Hirschkäfer melden

Gibt es sie noch, die Hirschkäfer Bochums?

 

Ja, vor allem im Süden der Stadt werden sie immer wieder einmal entdeckt.

 

Wir wollen uns ein aktuelles Bild zu diesen urigen Geschöpfen mit großem „Geweih“ am Kopf machen. Dazu sind wir auf die Beobachtungsgabe aller Bochumerinnen und Bochumer angewiesen. Denn Hirschkäfer lassen sich nicht so einfach kartieren: Wir sind daher vor allem auf Ihre zufälligen Sichtungen gespannt.

 

mehr erfahren

Veranstaltungen

26.07.2018 - "Wildnis für Kinder" Hiltrop

   für Kinder,    Biologische Station:

 

Die Natur entdecken. Selbst bestimmt, nach meinen Ideen. Spielzeug? Brauche ich nicht, die "Wildnis" gibt mir genug Ideen. Im Bochumer Ferienpass 2018.

 

29.07.2018 - Radtour: durch das Ruhrtal (über BO/ E)

 Eine Fahrt von insgesamt ca. 75 km.

zum ADFC Herne

 

01.08.2018 - Unterwelten: Was lebt in Herner Böden?

 für Kinder, Biologische Station:

 Wir suchen und finden die kleinen Spezialisten der Unterwelt(en) im Boden des Gysenberger Waldes. Unter der Lupe sehen die Krabbeltiere wie kleine Monster aus. Kinder 6-12 Jahre.

 

02.08.2018 - Unterwelten: Was lebt in Bochum Böden?

    für Kinder, Biologische Station:

Wir suchen und finden die kleinen Spezialisten der Unterwelt(en) im Boden des Bockholter Wäldchens. Unter der Lupe sehen die Krabbeltiere wie kleine Monster aus. Kinder 7-12 Jahre.