Mensch - Natur - Stadt

WILDNIS FÜR KINDER

Das Pilotprojekt der Biologischen Station bringt Revierkinder raus in die Natur. Zusammen mit den Städten Bochum und Herne werden geeignete Flächen vermittelt: In unmittelbarer, fußläufiger Nähe der Wohnquartiere.

 

Kinder erobern die Wildnis-Flächen für sich: Entdecken die Welt neu, spielen voller Phantasie, ganz ohne Vorgaben und Geräte. Die Natur ist dabei mehr als nur Kulisse: Sie bietet sich an, eine - auch emotionale - Bindung zu ihr einzugehen.

 

UMWELTEHRUNG "HERNER SPATZ"

Der "Herner Spatz" 2017 ging an Norbert Kilimann.

 

Die Umweltehrung wurde nun zum 7. Mal vergeben. Seit 2005 überreicht Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann im Namen der Biologischen Station alle zwei Jahre diesen begehrten Preis.

 

Dazu gehört eine kleine Skulptur aus COR-TEN-Stahl und historischem Wanne-Eickeler Pflasterstein. Jeder Spatz ein Unikat.

Raus in die Natur

"Kuck mal, da bewegt sich was!"

Kinder, die Natur erleben und hinterfragen, haben sie auch als Erwachsene "auf dem Schirm".

 

Für Kindergärten und die unteren Klassen Grundschulen. Möglichst im fußläufigen Umfeld der Einrichtung entdecken die Jugend und Mädchen die Natur und ihre Lebewelt. Es brummt, krabbelt, kriecht, schlängelt, fliegt und schwimmt. Und es kann auch mal eine schmutzige Hose geben ...

 

mehr erfahren

.

Veranstaltungen

28.05.2017 - Mikroskopie-Treff

Arbeitskreis Pilzfreunde Ruhr APRArbeitskreis Pilzkunde Ruhr 

zum APR

Anreise

28.05.2017 - APR-Treff

Arbeitskreis Pilzfreunde Ruhr APR Ein Treffen und Austausch.

zum APR

Anreise

28.05.2017 - Pilzkundlicher Vortrag

Arbeitskreis Pilzfreunde Ruhr APR Vortrag mit Jan-Arne Mentken.

zum APR

Anreise

02.06.2017 - Landesjugendtreffen NRW (für Kinder, Teens + Leiter)

Logo Tierschutzjungend NRW  Tierschutzjugend NRW:

Zum Kennenlernen, Austausch von Erfahrungen und Ideen, Spaß haben.

Mit Workshops zum Schwerpunkt Haustiere sowie mit Besichtigungen, einer Rallye, einem Bunten Abend und mehr.

zur Tierschutzjugend NRW