"Wildnis für Kinder" Hiltrop

Logo "Wildnis für Kinder"

Bochum-Gerthe

 

Diese "Wildnis für Kinder" liegt nordöstlich der City von Bochum nahe dem Ortszentrum von Hiltrop.

 

Direkt angrenzend zum Klinikum Maria Hilf bietet die 1,3 ha große Fläche mit ihren unterschiedlichen Vegetationsbereichen unzählige Möglichkeiten für Kinder, die "eigene" Welt zu erobern. Die naturnahe Grünfläche wurde durch die Stadt Bochum als "Wildnis für Kinder" in der Großstadt bereitgestellt.

 

Die "Wildnis" ist fußläufig gut erreichbar. Der Zuweg ist möglich über

 

a) Hiltroper Landwehr zwischen Haus-Nr. 19/ 21 oder
b) Castroper Hellweg zwischen Haus-Nr. 387/ 389.

 

Sommerliche Impulsveranstaltungen machen auf das Angebot aufmerksam.

 

Gefördert und somit ermöglicht wurde das Projekt der Biologischen Station durch die Stadt Bochum und die NRW-Stiftung. Vielen Dank.

 

Weitere Informationen zu dieser Wildnis findest Du im Spielplatztreff.

 
Logo "Wildnis für Kinder" geschützt. Entwurf Robert Krause.

Diese "Wildnis" findest Du hier

Lageplan

 

"Wildnis für Kinder" bietet keine Spielplätze im engeren Sinne, sondern Raum für Kinder, naturnahe Flächen in Ihrem fußläufigen Wohnumfeld mit in ihren Lebens-Alltag einzubinden. Impulsveranstaltungen der Biologischen Station und ihrer Partner machen auf dieses Angebot aufmerksam und führen die Jungen und Mädchen hin zu diesen Flächen.

 

Nicht hingegen sind diese "Wildnis"-Flächen als konstruierte Attraktionen oder Erlebnispielplätze gedacht. Ihre Attraktivität entwickelt sich im selbst bestimmten und wiederholten Spiel und Da-Sein in der Natur durch die Kinder selbst.