"Tief durchatmen": Durch das NSG Langeloh

Wann:

Ort: NSG Langeloh (im Städtedreieck Bochum/ Herne/ Castrop-Rauxel)


im Langeloh
Im NSG Langeloh: einfach durchatmen ...

War Ihr Alltag wieder anstrengend? Sogar hektisch?

 

Atmen Sie doch einmal tief durch, bevor Sie das Wochenende genießen. Die Natur vor der Haustür bietet Ihnen dazu einen idealen Ort: Das Naturschutzgebiet Langeloh im Städtedreieck Bochum/ Herne/ Castrop-Rauxel.

 

Scheinbar abseits der Großstadt, und doch inmitten des Ruhrgbietes, befindet sich dieses wunderschöne Tal mit sinnlicher Aue, beeindruckendem Buchenwald, seltenem Riesenschachtelhalm. Sogar Feuersalamender und manch andere interessante Tierart lebt hier.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich:

per Mail oder Telefon 0 23 23/ 5 55 41.

Gebühr: Erw. 5 €, Ki 3 €.

 

Treffpunkt: Wanderparkplatz Höhe Bochumer Str. 266 (nahe Hotel Daun), 44585 Castrop-Rauxel.

 

Zur Anreise mit Bus und Bahn hier.

 

Es begleitet und freut sich auf Sie Hildegard Verfers.

 

Dipl.-Geogr. Hildegard Verfers

 

 

In Kooperation mit Natur erleben 2019 des RVR.

 

Logo RVR

 

Zurück

< Dezember 2018 Januar 2019 Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31